Zauberkünstler


Zauberkünstler

Artikel-Nr.: 516

Auf Lager

Alter Preis

24,50 €
14,50
Sie sparen 10,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Berufsbild, Typologie und Karriereverläufe einer seltenen Berufsgruppe. 174 Seiten, Format 17 x 21,5 cm, fest gebunden.

Dieses Buch von Martin Freund soll zeigen, dass Zauberkunst ein ernstzunehmender Forschungsgegenstand ist, und dass eine Dissertation ohne den üblichen Gestus der Wissenschaftssprache auskommen kann. Martin Freund, Jahrgang 1962, ist seit 1987 hauptberuflich als Zauberkünstler tätig. Den Abschluss seines „Hobbys“, dem Studium der Sozialwissenschaften, bildet die vorliegende Forschungsarbeit.

Bei dieser Promotionsarbeit handelt es sich um die erste wissenschaftliche Arbeit, die in einem Verlag erscheint und gleichzeitig wohl auch um die erste Dissertation überhaupt, die sich dem Thema Zauberkunst beziehungsweise Zauberkünstler widmet. Sie enthält viele Informationen, die gerade für Kollegen, die vor der Entscheidung stehen, ob sie die Zauberei zu ihrem Beruf machen sollen, von hohem Wert sein können. Aber auch für diejenigen, die nicht vorhaben, ins Profilager zu wechseln, ist die Lektüre durchaus empfehlenswert und kann zur eigenen Standortbestimmung hilfreich sein. Martin Freund, Jahrgang 1962, ist seit 1987 hauptberuflich als Zauberkünstler tätig. Den Abschluss seines „Hobbys“, dem Studium der Sozialwissenschaften, bildet die vorliegende Forschungsarbeit. Sie soll zeigen, dass Zauberkunst ein ernstzunehmender Forschungsgegenstand ist, und dass eine Dissertation ohne den üblichen Gestus der Wissenschaftssprache auskommen kann.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Warengruppe, Zauberbücher