Phantom-Geldschein


Phantom-Geldschein

Artikel-Nr.: 024

Auf Lager

Alter Preis

22,50 €
15,50
Sie sparen 7,00 €
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Das bei diesem phantastischen Kunststück zugrunde liegende Prinzip ist so logisch und klar aufgebaut, dass es einfach keinen Schwachpunkt gibt. In jedem Fall erleben die Zuschauer ein echtes „Wunder“, für welches sie auch nicht die geringste Spur einer Erklärung finden werden. Ein Tisch- und Salonkunststück der Sonderklasse, welches leicht vorzuführen ist und keine Fingerfertigkeit erfordert!

Der Vorführende zeigt einen zwischen zwei Plexiglasplatten eingeschlossenen 10-Euro-Schein. Die beiden durchsichtigen Platten werden durch drei Gummibänder zusammengehalten. Nun darf ein Zuschauer den Geldschein mit einem Vorhängeschloss sichern. Dazu wird der Bügel des Schlosses sowohl durch die Löcher in den Glasplatten, als auch durch den Geldschein geführt. Der Geldschein wird dabei gelocht und kann nicht mehr zwischen den Platten herausgenommen werden, ohne diesen zu zerreißen!

Anschließend darf der Zuschauer den so gesicherten Geldschein durch den Kreisausschnitt in der oberen Platte mit seinem Namenszug versehen. Der Vorführende entnimmt seiner Geldbörse auch einen 10-Euro-Schein (dieser kann auch von einem Zuschauer geliehen werden), den er ebenfalls mit seiner Unterschrift versieht, um den Geldschein eindeutig zu kennzeichnen.

Jetzt nimmt der Vorführende die Plexiglasplatten und den entliehenen Geldschein und bedeckt beides mit einem Tuch. Nach einem kurzen Augenblick bringt er seine Hände wieder unter dem Tuch hervor, und was dann die Zuschauer zu sehen bekommen, verschlägt allen die Sprache: Der Geldschein vom Vorführenden befindet sich nun eingeschlossen und durch das Schloss gesichert zwischen den Glasplatten, während der vom Zuschauer signierter Geldschein von ihm in der Hand gehalten wird! Beide Geldscheine haben also eindeutig den Platz getauscht!

Zum Abschluss darf der Zuschauer selbst das Schloss öffnen, die Gummiringe entfernen, die Plexiglasplatten auseinandernehmen, den dazwischenliegenden Geldschein entnehmen und alles genauestens untersuchen. Es gibt absolut nicht zu entdecken, weil  es ja nichts zu entdecken gibt.

Wir liefern Ihnen die beiden Plexiglasplatten mit den Gummiringen und das kleine Vorhängeschloss. Sie müssen den Geldschein und das Tuch beisteuern!

 

 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Warengruppe, Bühnen-/Salonzauberei, Tischzauberei